Regierung will Paintball verbieten

Ähm…. WTF?? Die große Koalition will doch tatsächlich Paintball verbieten.

Und mit welcher Begründung? Ist doch klar, Paintball simuliere das Töten und sei deshalb sittenwidrig.
Die Killerspieldebatte kann ich ja noch verstehen, aber ich habe noch niemals nach einem Amoklauf gehört, dass der Täter zu viel Paintball gespielt hat und das, was er bisher nur mit Farbkugeln geübt hat, nun in die Realität umsetzen wollte. Schließlich ist Paintball bereits die Realität. Ich würde jetzt mal ganz dreist behaupten, dass die ganzen bisherigen Paintballfans danach auf Counterstrike umsteigen werden – ach nee, Killerspiele werden ja auch verboten. Dann eben doch in den Schützenverein und wenn man ein paar Aggressionen hat, stattet man einfach der nächsten Schule einen kleinen Besuch ab.

Aber nein, unsere geliebte Bundesregierung hat schon Recht – wozu die wahren Ursachen der Amokläufe bekämpfen, wenn man einfach ein paar populistische und blödsinnige Gesetze erlassen kann? Bald können wir alle wieder ruhig schlafen, weil wir sicher sein können, dass sich von nun an niemand mehr mit Farbkügelchen beschießt. Besonders mit den roten, die sehen ja aus wie Blut! Vielen Dank, liebe große Koalition, jetzt fühle ich mich in Deutschland wieder sicher.

Edit: Der letzte Versuch, Paintball zu verbieten, wurde übrigens von einem Verwaltungsgericht kassiert (via). Scheint, als müssten die Jungs vom Bundesverfassungsgericht uns mal wieder den Hintern retten.

Advertisements

Eine Antwort to “Regierung will Paintball verbieten”

  1. Link-Tipps - Zum aktuellen Zensur- und Verbotswahn - SoWhy Not? Says:

    […] Regierung will Paintball verbieten – Die Welt, wie ich sie sehe […]


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: