Wie schön, dass die Bundestagsabgeordneten so einfühlsam auf unsere Probleme eingehen…

So viel zum Thema „Gegner der Internetzensur sind Pädokriminelle“ – da stellt ein Bürger, der sich offensichtlich verstärkt mit dem Thema auseinandergesetzt hat, eine kritische Frage zu der heiß angepriesenen milliardenschweren Kinderpornoindustrie an MdB Dr. Stephan Eisel. Und was bekommt er als Antwort?

Ich wundere mich doch darüber, warum Sie den Versuch in Frage stellen, durch Erschwernis der Nutzung kinderpornographischer Internetseiten deren kommerziellen Erfolg einzuschränken.

Ich muss dazu gar nichts sagen, die Unterstellung „Kinderschänder“ trieft aus jedem Wort.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: