Antichrist FDP

Dass die JU gerne mal ordentlich abgeht, wissen wir ja alle. Der bayrische JU-Vorsitzende Stefan Müller hat jetzt den nächsten Blödsinn rausgehauen: Die FDP ist für ordentliche Katholiken nicht wählbar, weil ihr die „moralische Orientierung“ fehlt.

Huch, wie kommt die FDP denn zu diesem zweifelhaften Ruf? Ganz einfach: Sie wollte Papst Ratzi im aktuellen Menschenrechtsbericht erwähnen. Schließlich hat unser lieber Oberhirte ziemlich gefährlichen Schwachsinn über Kondome gelabert. Yeah, bitte einmal ein bisschen Applaus für den Mut der FDP.

Unseren braven Christdemokraten der JU fiel es wie Schuppen von den Augen: FDP steht in Wirklichkeit für „Ferkommenste Partei Deutschlands“ und Guido hat unter seiner Haarpracht kleine Teufelshörnchen versteckt.
Der Papst, moralisches und geistiges Oberhaupt aller Katholiken, direkter Sprecher Gottes, edel, hilfreich und gut, in einer Reihe mit Diktatoren und Folterern? Nur weil er die Werte der katholischen Kirche vertreten hat? Niemals! Sie sollen brennen! Brennen!! Oh, wir haben den Scheiterhaufen ja abgeschafft… sie sollen… sie sollen… ähm… sie sollen bei der nächsten Wahl keine Christenstimmen mehr bekommen, genau!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: