Prof sponsored by Bayern – chair sponsored by student

Seid ihr auch schon in Genuss von Studiengebühren gekommen? Ach nee, das heißt ja Studienbeiträge – schließlich müssen wir auch ein bisschen was beitragen, heutzutage gibts eben nix mehr geschenkt! Und die ganzen hübschen Scheinchen, die man auch für die wirklich sauteueren Lehrbücher ausgeben könnte, werden dann in die Lehre gesteckt, damit wir alle glücklich, zufrieden und vor allem besser studieren können, ist das nicht schön?

Und was heißt nun Verbesserung des Studiums? Nun, in der LMU, Hort der Bildung und Eliteuniversität, heißt das “Anpassung der Beleuchtung in den Hörsälen an die Beamertechnik”. Denn was nutzen uns all diese hübsche studentenfinanzierte Technik, wenn der Raum nicht optimal ausgeleuchtet ist? Auch die Bestuhlung ist natürlich wichtig, denn wenn Stühle im Raum vorhanden sind, macht das das Studium für uns alle viel schöner. Ich warte ja noch auf die Möglichkeit, eine Patenschaft für einen Stuhl zu übernehmen, dann hätte ich kein Problem mit überfüllten Vorlesungen mehr.

Die böse böse Studiengebührenkommission hat das leider gar nicht eingesehen – die sind doch tatsächlich der Meinung, der Freistaat Bayern solle für so essentielle Dinge wie Licht und Stühle aufkommen. Aber es wäre ja noch schöner, wenn die Unileitung da auf die Kommission hören würde – kost’ ja nix! Wie, die Kohle sollte eigentlich nicht zur Stopfung von Löchern bei der Finanzierung der universitären Grundausstattung verwendet werden? Uns doch wurscht, die 1,5 Millionen, die für Baumaßnahmen ausgegeben werden, verbessern die Lehre doch, was habt ihr denn?

Wieso sollte der Freistaat auch Stühle bezahlen, schließlich könnten sich die Studenten auch auf den Boden setzen…

About these ads
Veröffentlicht in Universitäres. Schlagwörter: , . Leave a Comment »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

%d Bloggern gefällt das: