Darth Schäuble

Nachdem unsere geliebte CDU ihre Wahlplakate veröffentlicht hat, wurde am Montag von Netzpolitik der  Schäuble Remix-Wettbewerb ausgerufen – sein Plakat ist auch wirklich herzallerliebst.

Da hab ich mich nicht lumpen lassen und auch ein bisschen rumgespielt…

dunkleseite-klein

Um eventuelle Abmahnungen aufgrund des Rechtsstreits mache ich mir keine Sorgen – ich denke, das ist auf jeden Fall ein freies Werk gem. § 24 UrhG. Zur gesetzlichen Lage gibt es im Übrigen auch eine sehr gute Analyse im Law Blog.

5 Antworten to “Darth Schäuble”

  1. Muriel Says:

    Ich meine das völlig ernst, wenn ich sage, dass ich das mit weitem Abstand für den besten Wettbewerbsbeitrag bisher halte.
    Die Kapuze muss doch richtig Arbeit gewesen sein, oder gibt’s da einen Trick?

  2. Muriel Says:

    Da hast du Recht, das ist auch außerordentlich gelungen. Aber ich glaube nicht, dass das so viel Mühe gemacht hat wie deins.

  3. Restebloggen am Wochenende (3) « überschaubare Relevanz Says:

    […] hübschen Schäuble-Plakat-Remix-Wettbewerb veranstaltet, und meine zwei Lieblingsbeiträge sind Darth Schäuble von nothingelse89 und (via nothingelse89) das von-der-Leyen-Why-so-serious?-Plakat. Der zweite ist […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: